Schlagwort-Archiv: Aktuell

GOLDEN : SPIKE

Ausschnitt aus dem Heft für zeitgenössische Literatur
perspektive 112 -113 (Anna Staffel S. 68 – 71)

AS B 33
Seltsame Materie

Der ultimativste, schrecklichste Ort im Weltall
kann ein zahmes oder ungestümes Ereignis sein
Beispielsweise ist „Beteigeuze“ ein Super Roter Riese
Er wird bald zur Supernova
Wenn die „Hand der Riesin“ am Ende ihrer Entwicklung ist’
übernehmen die Gravitationskräfte ihre Gestaltung
Bald wird sie im gewaltigen Feuerwerk zur Supernova
und diese Druckwelle wird die Atmosphäre der Erde wegreißen
denn das Weltall ist unberechenbar

Der ultimativste, schrecklichste Ort im Weltall
kann ein zahmes oder ungestümes Ereignis sein
Beispielsweise sind die Neutronensterne reine Vampire
Bei der Kollision von Neutronensternen ist die Energie extrem hoch
Es werden Millionen Wasserstoffbomben durch Gravitation erzeugt
und nichts kann sich einem Neutronenstern unbeschadet nähern
denn das Weltall ist unberechenbar

Der ultimativste, schrecklichste Ort im Weltall
kann ein zahmes oder ungestümes Ereignis sein
Beispielsweise könnte Seltsame Materie normale Materie anstecken
Im Neutronenstern ist ein seltsames Gemisch, das Strangelet erzeugt
Strangelet könnten sich ansteckenderweise vermehren
und am Ende wäre das ganze Universum seltsam

Der ultimativste, schrecklichste Ort im Weltall
kann ein zahmes oder ungestümes Ereignis sein
Die Elektromagnetische Strahlung ist sehr schnell
Die Kosmische Strahlung ist eine Kosmische Energie
Viele Teilchen würden den Menschen durchbrechen
Schnell können Gammablitze unsere Atmosphäre zerfetzen
Denn das Weltall ist am Ende sehr gefährlich

MONDAY ART SALON – Kapitel 35

MONDAY ART SALON – Kapitel 35:
“Es war für mich persönlich vielleicht peinlich und dennoch ein Gewinn.” (Norman Mailer)

mit:
Andrea Imwiehe, Ila Wingen, Maja Neuhaus, Steffen Blunk, Stephan Groß, Hartmut Block, Anna Staffel, Jochen Schlick, Merit Fakler, Michael Koch, Juliane Daldrop, Dietmar Spiller, ameret, Peter Schlangenbader, Juliane Hundertmark, Christoph Damm, Waldemar Kremser, Viktoria R. Müller, Frédérique Lanquetin, Anna Haase, Yasmin Alt, Stefanie Bühler, Elisabeth Rosenthal, Ayca Nina Zuch, Regine Jankowski, Andreas Helfer

Ausstellung 09.01.2023 – 16.01.2023

Eröffnung am Mo, 09.01.2023 um 20:00 Uhr
Öffnungszeiten: Di-Fr, 16:00-18:00

Anna Staffel_Verschwörungswerft langsam werdender Geister-
Anna Staffel 2022 “Beschwörungswerft langsam werdender Geister”

ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHERSTRASSE 31
10961 BERLIN

PERSPEKTIVE 112/113

http://perspektive.at

perspektive 112 / 113 „Golden Spike“
Hefte für zeitgenössische Literatur

KOLUMNEN von Ariane Hassan Pour-Razavi und D. Holland-Moritz

TEXTE von Maria Babusch | Manon Bauer | Blumenleere | Tanja Brandmayr | Natalia Breininger | CRAUSS. | Dadasophin | Alexander Graeff | Gertrude Maria Grossegger | Michaela Hinterleitner | Lisa Horvath | Oskar Kabel | Julia Alina Kessel | Ralf B. korte | Judith Laister | Mariusz Lata | Raven E. Marble | Tara Meister | Anna Neuwirth | Martin Piekar | Kai Pohl | Julia Rüegger | Clemens Schittko | Susanne Schmalwieser | Stefan Schmitzer | Tibor Schneider | Tom Schulz | Karin Seidner | Annabelle Seubert | Karsten Sirach | Anna Staffel | Benedikt Steiner | Marion Steinfellner | Andy Sudermann | Silke Vogten | Johannes Witek |

REDAKTION: Ralf B. Korte und Stefan Schmitzer

AUS DEM EDITORIALgegenstand für perspektive 112 / 113: die leserin wird sich unter dem rubrum „golden spike“ einen eindruck von ihm machen können. es geht um <unsere> unsicherheit im umgang mit den speziell (sprach-) künstlerischen fortschreibungen jenes diskursrhizoms, das rund um den zunächst der geologie, dann der kulturanthropologie entstammenden begriff vom anthropozän existiert.
jenen call (vgl. s. 4) haben <wir> gemeinsam verfasst, ungefähr als dialog zweier (mit etwas mühe) weiterhin identifizierbarer stimmen. und <unsere> unsicherheit ist in ihm drei- oder vierfach präsent: zum ersten in ihren zwei individuellen ausformungen, dann, insofern die nicht ganz zusammenpassen – dies inkommensurable legte apodiktische verkürzungen nah (…), von denen <wir> hofften, sie mögen unseren autorx produktiv angriffsfläche bieten. zum dritten repräsentiert jenes wackelige <wir> wieder so einen dieser versuche, über das herrschaftliche autorx-subjekt hinauszukommen, wie es ihrer in der geschichte von perspektive
schon einige gegeben hat – ca. pro redaktionsumbildung einen, und das passt dann ja auch ganz gut zur lage.

MONDAY ART SALON – Kapitel 34

MONDAY ART SALON – Kapitel 34:
“Wirklichkeit und Fotografie”

mit:
Ila Wingen, Maks Dannecker, Waldemar Kremser, Stefan Kraft, Anna Staffel, Peter Schlangenbader, Jochen Schlick, Michael Koch, Christoph Damm, Viktoria R. Müller, Hartmut Bock, Merit Fakler, Dietmar Spiller, Stephan Groß, Anna Haase, Yevheniia Fartukov, Roman Fartukov, Andrea Imwiehe, Tobias Schneider, Carola Göllner, Andreas Helfer

Ausstellung
02.01.23 – 09.01.2023

Eröffnung: Mo 02.01.2023 um 20:00 Uhr
Öffnungszeiten: Di-Fr, 16:00-18:00

Anna Staffel "Drohnenflug"
Foto: Anna Staffel “Drohnenflug”

ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHERSTRASSE 31
10961 BERLIN

www.atelierhof-kreuzberg.com
0170-8405136
atelierhof-kreuzberg@t-online.de

MONDAY ART SALON – Kapitel 33

MONDAY ART SALON – OPEN CALL
Kapitel 33:
“Das geplante Treffen von Baby Lee und Karl Jaspers verlief den Erwartungen entsprechend”

Ausstellung 26.12.2022 – 02.01.2023

mit:
Ditmar Spiller, Christoph Damm,, Maks Dannecker, Ila Wingen, Stefan Kraft, Anna Staffel,
Steffen Blunk, Peter Schlangenbader, Hartmut Block, Viktoria R. Müller, Merit Fakler, Andreas Helfer

IMG_1429-kapite 33 009

ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHER STRASSE 31
10961 BERLIN
www.atelierhof-kreuzberg.com

MONDAY ART SALON – Kapitel 32

MONDAY ART SALON – Kapitel 32
“Wo keine Frage mehr ist, ist auch keine Antwort”(Karl Jaspers)

Ausstellung 19.12. 2022 – 26.12.2022

Eröffnung am Mo 19.12.2022 um 20:00 Uhr
(evtl. mit Aktion, Musik, Performance)

mit:
Ila Wingen, Dietmar Spiller, Anna Staffel, Steffen Blunk, Stephan Groß, Peter Schlangenbader, Merit Fakler, Waldemar Kremser, Jochen Schlick, Maja Neuhaus, Dennis Feddersen, Christopher Sage, Elisabeth Rosenthal, Andreas Helfer

Öffnungszeiten: Di – Fr 16:00-18:00 Uhr

ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHERSTRASSE 31
10961 BERLIN

0170-8405136
atelierhof-kreuzberg@t-online.de
www.atelierhof-kreuzberg.com

Anna Staffel 2022 "Kurz vor der Spaghettisierung"

Anna Staffel 2022 “Kurz vor der Spaghettisierung”

Kurz vor der Spaghettisierung 

Das Schwarze Loch ist eine Paradoxie, der Ein- und Ausgang des Universums. Die Frage, nachdem was hinter dem Schwarzen Loch ist, kann nicht beantwortet werden. Es erscheint sinnlos, danach zu fragen. In der Paper-Collage „Kurz vor der Spaghettisierung bewegen sich Erdinseln, Lebewesen und Teile von Flugzeugen, in die Richtung des nah erscheinenden Schwarzen Lochs. Es ist aber noch weit weg, gleichzeitig kann seine Gravitationskraft stark auf die Erde einwirken. Welche geheimnisvolle Kraft verformt die Materie zu immer dünner werdenden Spaghettis? Steven Hawking nannte diesen Effekt „Spaghettisierung“. Bisher gibt es keine Antwort. Fragen kreisen um ein Schwarzes Loch. Ist es der Ein- oder Ausstieg eines Universums?

 

 

MONDAY ART SALON – KAPITEL 31

MONDAY ART SALON – Kapitel 31:

“Dieses Unbedingte steht vor allem Zweckhaften als das,
was die Zwecke setzt.”
 (Karl Jaspers)

Ausstellung 12.12.2022 – 19.12.2022

Eröffnung am Montag 12.12.2022 um 20:00 Uhr
(evtl. mit Aktion, Musik, Performance)
Öffnungszeiten: Di-Fr, 16:00-18:00 Uhr

mit:
Christoph Damm, Steffen Blunk, Anna Staffel, Ila Wingen, Waldemar Kremser, Merit Fakler, Maks Danneker, Jochen Schlick, Michael Koch, Maja Neuhaus, Anna Haase, Stephan Groß, Viktoria R. Müller, Andreas Helfer

Anna Staffel 2022 "In trockenen Tüchern"

Anna Staffel 2022 “In trockenen Tüchern”

ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHERSTRASSE 31
10961 BERLIN
www.atelierhof-kreuzberg.com

 

 

MONDAY ART SALON – Kapitel 30

MONDAY ART SALON – Kapitel 30:
“Die Entscheidungsfragen des Lebensweges” (Karl Jaspers)

05.12. – 12.12.2022
Ausstellung und Aktion / Performance

Eröffnung am Mo 05.12.2022 um 20:00 Uhr
Öffnungszeiten: Di – Fr 16:00-18:00

mit:
Stefan Kraft, Ila Wingen, Steffen Blunk, Christoph Damm, Hartmut Block,
Anna Staffel, Viktoria R. Müller, Peter Schlangenbader Stephan Groß, Jaroslaw Broitman, Waldemar Kremser, Andreas Helfer

ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHERSTRASSE 31
10961 BERLIN

Anna Staffel 2022 "EXIT"

Anna Staffel 2022 “EXIT”

In der Papier-Kollage „EXIT sind „die Entscheidungsfragen eines Lebensweges“ nicht relevant. Technik und Forschung übernehmen hier die Entscheidungen für oder gegen einen Ausstieg von etwas oder für einen Einstieg in eine Zukunftsrichtung. In EXIT kühlt beispielsweise ein Abklingbecken die Brennstäbe eines AKWs oder ein Roboterhund versucht den Platz eines Menschen einzunehmen. Es könnten auch Triebwerk-Ingenieure auf „Grüne Energie“ umstellen oder möglich wäre auch, dass Wissenschaftler mit chemischen Substanzen experimentierten, die CO² im großen Stil aufnehmen würden oder Biologen forschten an Mikro-Organismen, die Plastik verstoffwechseln könnten.

 

MONDAY ART SALON – Kapitel 29

Monday Art Salon – Kapitel 29: Die Scheinfreiheit der Willkür (Karl Jaspers)

Dennis Meier, Maks Dannecker, Viktoria R. Müller, Josias Scharf, Willi Tomes, Anna Staffel,
Steffen Blunk, Stefan Kraft, Maja Neuhaus, Stephan Groß, Ila Wingen, Deborah S. Phillips, Peter Schlangenbader, Sabina Zentek, Waldemar Kremser, Christoph Damm, Jaroslaw Broitman, Udo Lindemann, Manuel Bonik, Andreas Helfer

28.11.2022 – 5.12.2022

Eröffnung am Mo 28.11.2022 um 20:00 Uhr
Öffnungszeiten: Di – Fr, 16:00 – 18:00 Uhr

Anna Staffel_Zwischen 18 55 und 19 47 Uhr -
Foto: Anna Staffel 2022 “Zwischen 18:55 und 19:47 Uhr”

In der Papierkollage “Zwischen 18:55 und 19:47 Uhr” aus der Serie “Nachtfalter” geschieht etwas in einem Zeitraum von weniger als einer Stunde. Eine rätselhafte Kraft wirkt auf rätselhafte Details. Eine Galaxie nähert sich. Die „Scheinfreiheit der Willkür“ wird einer größeren Ordnung untergeordnet.

ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHERSTRAßE 31
10961 BERLIN

Anna Staffel_Das goldene Ei

SUMMER ART SHOW 2022

SUMMER ART SHOW 2022 – OPEN CALL

Eröffnung am Sa, 06.08.2022 um 18:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 09.08. – 19.08.2022
Öffnungszeiten: Di. – Fr. 16:00 – 18:00 Uhr
mit:
Anna Staffel
Ila Wingen
Chloe Grove
Stefan Kraft
Margherita Pevere
Buffy Klama
Jochen Schlick
Marco Goldenstein
Carita Schmidt
Andrea Imwiehe
Tobias Schneider
Robert Quint
Noemi Molitor
Thomas Schliesser
Alexine Chanel
Gunnar Borbe
Georg Bothe
Emily Reuter
Viktoria R. Müller
Stephan Groß
Mari Poller
Natascha Frioud
Kathleen Michael
Alexandra Wolframm
Atalya Laufer
Jaleh Pourhang
Thomas Janitzky
Yukiko Nagkura
Aisuke Kondo
Andreas Helfer
ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHERSTRAßE 31
10961 BERLIN
Information:
0170-8405136 oder atelierhof-kreuzberg@t-online.de

Foto: Anna Staffel “Das goldene Ei” Acryl, Papier auf Leinwand, 50 cm

Anna Staffel_Fly your own fighter -

SCOTTY

Gruppen-Ausstellung (Open Call) “Freiheit”
im SCOTTY - Projektraum für zeitgenössische Kunst und experimentelle Medien

vom 25.06.22 – 30.07.22.

Eröffnung: Samstag, den 25.06.2022 ab 19 Uhr

SCOTTY
Projektraum für zeitgenössische Kunst und experimentelle Medien
Oranienstrasse 46
10969 Berlin Kreuzberg

www.scotty-berlin.de

Do – Fr 15 – 19 Uhr
Sa 14 – 18 Uhr

Teilnehmende Künstler:innen:

Anja Asche, Eric Beier, Gyde Becker, Niina Lehtonen Braun, Kuno Ebert, Barbara Eitel, Albrecht Fersch, Nathalie Giraud, Sabine Hilscher, Mareike Jacobi, Kerstin von Klein, Jisook Min, Irina Novarese, Nike Ossler, Franziska Peter, Julia Pitschmann, Holger Pohl, Katharina Poos, Janis Schroeder, Sabine Schründer, Lorina Speder, Anna Staffel, Christina Stark, Manuel Tozzi, Urun Unal und Babette Werth

Zum Thema “Freiheit” zeige ich in der Ausstellung die Paper-Collage „Fly your own fighter“ aus der Werkgruppe „Nachtfalter 2022“

Foto: Anna Staffel 2022 „Fly your own fighter“ Paper Collage 27,0 x 20,2 cm

————————————————————————————————————————————
Text zu “Fly your own fighter”:

Die Paper-Collage „Fly your own fighter“ nimmt einen Mig-9 Piloten „auf das Korn“ der als Tourist von den Schweizer Alpen aus startet um an einer kriegerischen Handlung teilzunehmen. Dabei begegnet er surrealen Fluggebilden, Eiern und Greifvögeln. Die Situation „Lebe deine Freiheit aus - fliege deinen eigenen Kampfjet!“ kippt hier unfreiwillig in eine unkontrollierbare Version einer bis dahin geglaubten Handlungssicherheit.

Die Werkgruppe „Nachtfalter 2022“, mit bisher 23 Paper-Collagen, entstand in nächtlichen Situationen. Die Paper-Collagen beleuchten unterschiedliche obskure Stadien und Möglichkeiten von Krieg und Frieden, seit dem Beginn des Ukraine-Kriegs. In den, zum Teil historisch anmutenden Werken, werden Maßnahmen für Frieden und Freiheit durch Diplomatie, Kriegsführung oder Verteidigung in Lufträumen, Biotopen, Galaxien und Vorgärten durchgespielt.

Titel der einzelnen Werke aus der Werkgruppe „Nachtfalter-Collagen 2022“:
Diplomatie / Ukrainischer Frühling / Zwischen 18:55 und 19:47 Uhr / Der Kronprinz stürzt / Das Kamel im Nadelöhr / Oligarchen am Tegernsee / Diamanten Embargo / Eulen nach Athen tragen / Zeitenwende / Nicht ohne meinen persönlichen Satelliten / Happy End (Das Ei des Kolumbus) / Interstellare Operation / Dem Attraktor auf der Spur / Die Operation vibriert im Strudel der Gravitation / Point Nemo / Fly your own fighter / Wertewandel / Viola Wittrockiana / Im Dunkeln leuchten

OPEN CALL

how to fake art – one evening show
ATELIERHOF KREUZBERG

mit:
Anna Staffel
Manuel Bonik
Martina Goldbeck
Tobias Schneider
Stephan Groß
Anne Jungjohann
Anke Westermann
Stefan Busch
Andreas Helfer

Eröffnung am Fr, 27.05.2022 um 19:00 Uhr

ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHERSTRAßE 31
10961 BERLIN
T. 0170-8405136

CIRCUS3000 NEUROPA

Kunst- und Kulturnacht “Schwein gehabt”
Samstag 21.05.2022
18 – 3 UHR
ALTER SCHLACHTHOF
76131 KARLSRUHE


Im Alten Schlachthof in Karlsruhe findet die Kunst- und Kulturnacht “Schwein gehabt” statt.
Das Künstlerkollektiv CIRCUS3000 zeigt im KINO-RAUSCHIFF NEUROPA 
und im Mitternacht-Screening Videos und Performances mit positiven Utopien.

https://alterschlachthof-karlsruhe.de/ausgeschlachtet

mit dabei:
Anna Staffel
Christoph Liedtke
Svenja Hinzmann
Patricija Gilyte
Andrea Hartinger
bureau Heuchel Klag
Mike Überall
Gunter Klag
Richard Herrera
Julia Hürter und Julika Löwinger
Stock’n’ Wolf
Georg Vesper
Cooks of Grind
Ulrike Tillmann
Simone van gen Hassend
Herbie Erb
Marcel Vangermain
Ondine Dietz
———————————————————————–

https://alterschlachthof-karlsruhe.de/ausgeschlachtet

Künstlerkollektiv CIRCUS3000
Bei der KULTURNACHT SCHWEIN GEHABT
ALTER SCHLACHTHOF – 76131 KARLSRUHE

Foto Grosser Hebstsalon 2021

GROSSER HERBSTSALON 2021

Ausstellung + Konzert

GROSSER HERBSTSALON 2021
“Das Individuum als Bindeglied im sozialen Kontext der Gesellschaft”

mit:
Robert Quint, Stefan Kraft, Martina Goldbeck, Robert Rudigier, Andrea Imwiehe, Hubi W. Jaeger, Asri Sayrac, Tobias Schneider, Christoph Beer, Willi Tomes, Udo Lindemann, Bram Braam, Anna Staffel, Manuel Bonik, Florian Maaß, Petra Miersch, Nina Lassila, Thomas Janitzky, Mari Poller, Andreas Tesch, Mario Thronicke, Philip Paul / Philipp Becker, Fried Rosenstock, Anke Westermann, Klaus Winichner, Andreas Burger, Jussi Suvanto, Gunnar Borbe, Stephan Groß, Andreas Helfer

Eröffnung am Sa, 30.10.2021 um 18:00 Uhr

Konzert um 21 Uhr:
The R
Anna Staffel (Stimme)
Manuel Bonik (Gitarre / Bass)
Udo Lindemann (Bass / Schlagzeug)
Andreas Helfer (Trompete)

Ausstellungsdauer: 02.11. – 14.11.2021
Öffnungszeiten: Di. – Fr. 16:00 – 18:00 Uhr

ATELIERHOF KREUZBERG
Schleiermacherstraße 31
10961 BERLIN

Information: 0170-8405136 oder atelierhof-kreuzberg@t-online.de

THE SPECIAL SUMMER ART SHOW 2021

Ausstellung mit:
Maike Novak, Anna Staffel, Alexandra Holownia, Ila Wingen, Michaela Selinger,Tobias Schneider, Ola Eibl, Stephan Groß, Maks Dannecker, Anne Mundo,  Anke Aust, Sabina Zentek, DoroTa K. Samborski, Viktoria R. Müller, Emilien Lassance, Nik Nowak, Andreas Helfer

Eröffnung am Do, 19.08.2021 um 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 19.08. – 22.08.2021
Öffnungszeiten: Fr. – So. 16:00 – 19:00 Uhr

ATELIERHOF KREUZBERG
SCHLEIERMACHERSTRAßE 31
10961 BERLIN

Info:
0170-8405136 oder atelierhof-kreuzberg@t-online.de
Es gelten die aktuellen COVID19 Regelungen.

Anna Staffel _Musik der pandemischen Extase -

Abb.: Anna Staffel “Musik der Pandemischen Ekstase”
40 cm, Acryl, Papier auf Leinwand
, 2020

 

Sunburnt Soundscapes

DTD 020 Sunburnt Soundscapes 2K Compilation by Various
34. Anna Staffel – Der Elefant

https://dtdigital.bandcamp.com/track/der-elefant

Anna Staffel_Der Elefant

Abb.: Anna Staffel “Der Elefant”

 

Anna Staffel "Helix oder Alex aber Welt mit Welt" 2021

Helix oder Alex aber Welt mit Welt

“Bettermakers” Videokunst zur Weltverbesserung – Circus3000TV
youtube Anna Staffel – Alex oder Helix aber Welt mit Welt

In diesem Zeitraffer-Videoloop verweist Anna Staffel auf die DNA in der Weltgeschwindigkeit, die vor allem auf die Berliner Bewohner und die Welt als Welt wirkt. Ein Beitrag zum Projekt “Bettermakers – Videokunst zur Weltverbesserung” von Circus3000.

Mai 2021

Anna Staffel - Berlin 2020 - Hoffnung auf den Impfstoff

STADT FINDET KUNST

STADT FINDET KUNST
Kunst-Aktion im öffentlichen Raum
vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf Berlin
und Ausstellung im Schaufenster der Kommunalen Galerie Berlin.

Dezember 2020 – März 2021

Kunst-Plakate auf insgesamt 300 Litfaßsäulen im inneren S-Bahnring Berlin in Zeiten von Corona.

Plakatmotiv:
Anna Staffel “Hoffnung auf den Impfstoff”