Schlagwort-Archiv: Musik

Sunburnt Soundscapes

DTD 020 Sunburnt Soundscapes 2K Compilation by Various
34. Anna Staffel – Der Elefant

https://dtdigital.bandcamp.com/track/der-elefant

Anna Staffel_Der Elefant

Abb.: Anna Staffel “Der Elefant”

 

UNIVERSAL ATLAS

UNIVERSAL Atlas
Projekt:

Zufälligkeitshandlungen, Collagen, Fotos, Texte (Lyrik), Zeitgenössische Impro Musik
seit Juni 2018 mixed media Interaktives Projekt,
ausgehend von zwei Fundstücken: UNIVERSAL Atlas  + Vokabelbox deutsch/englisch.

UNIVERSAL Atlas
Kunstblätter 1 – 700

 

UNIVERSAL Atlas
Blatt-Nr. 211, 203, 355:

 

 

UA K 211 fan 15 cm

211

50
07.07.18
UA 130

fan / The fans were going wild.

“al-Bahriya” (Senke)
Ägypten

al-Bahriya

In der Wüstensenke al-Bahriya
blüht ein bewässerter Oasengürtel.
Dort finden die Archäologen
Zeugnisse von Karl dem Großen,
Dinosaurierknochen und Kultstätten.
Ein Fan schenkt seinem Hushpuppy
symbolisch eine rote Krawatte.
Doch nur der Paralititan Stromeri
erhält einen Platz im ägyptischen Geologischen Museum.
Dort spielt ein Musiker aus al-Bahriya
vor seinen Fans die Simsimlya.

UA K 203 eye 15 cm

203

13
14.06.18
UA 115

eye / Auge

“Springsure” , Queensland, Great Dividing Range
Australien

Springsure

In Springsure beobachten viele Augen
die Traumzeit der Ureinwohner.
Ein klarer Blick reicht nicht aus,
objektive Standpunkte zu finden.
Im Great Dividing Range
trainieren Augenmuskeln
übermenschliche Sichtweiten.
Opal, Rhyolith und Basalt,
Sorghumhirse, Weizen und Kichererbsen,
Sonnenblumen und Vieh
erleichtern das Leben in Australiens Kohleabbaugebiet.

 

 

UA K 355 taxi 15 cm

355

°– 15
13.09.18
UA 237

taxi, cab / take a taxi / There was a queue of taxis airing at the station.

“Salzgitter” NRW
Deutschland

Salzgitter

Die Taxifahrer sind oft Akademiker,
Geistesarbeiter oder Architekten,
vielleicht sogar Mitglieder eines Clans.
Salzgitter überschreitet gerade
die Schwelle zur Großstadt.
Schon die Neandertaler jagten, opferten
und starben an diesem Ort.
Salzgitter-Salz und Eisenerz
locken noch heute die Menschen in die Stadt.

 

 

Vita kurz

 

Vita    Anna Staffel 

Ausstellungen/Ausstellungsbeteiligungen/ (Auswahl)

Rathaus Karlsruhe  „7 Künstler“ 1990, Museum Schloss Ettlingen „Literaturtage Baden-Württemberg-(ohne Titel) mit Schrift“ 1995, Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe – Klasse Sander zu Gast im Kunstraum Hagenbucher-Heilbronn „13 Räume 13 Eröffnungen“ mit Mike Überall und Patrick Lenz, Orgelfabrik Karlsruhe „Orpheus und Eurydike – eine Verstrickung“ 1998 Badisches Landesmuseum Schloss Karlsruhe „Posto 2000: Herkules“ 2000, Badischer Kunstverein Karlsruhe „Ticco’s Short Stories“ 2001, Poly-Galerie Karlsruhe „Kapitel 8“ 2002,, Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (Kuratorium + Aktion) „Wir laden zur Wollust“ 2002, Museum Schloss Ettlingen „Landschaft – aktuelle Positionen in Malerei, Skulptur und Fotografie“ 2004, ReArOne Ihlienwort 2004, ReArtOne at Welt-Umwelt Konferenz City Hall San Francisco 2005, ReArtOne Umwelt Bundesamt Berlin 2005, Schloss Bröllin/ Theatr Kana Sczecin  „Graspiloten“ 2005, ReArtOne at Umwelt Bundesamt Dessau 2005, Frauenmuseum Bonn „Sexhandel“ 2006, ReArtOne at UNESCO Hauptquartier Nairobi 2006, UND #1 Karlsruhe Kunstmesse 2006, Galerie Foto Shop „Anna Staffel versus Udo Lindemann“ 2007, Biennale #9 Mecklenburg-Vorpommern 2009, Directors Lounge Berlin 2010 – Urban Resurch „DOCUMENTA 12“(Kurzfilm), Galerie im Regierungsviertel Berlin Forgottenbar „ANIMAL“ 2011, Galerie im Regierungsviertel Berlin Forgottenbar „Remix 9 + Material“ 2011, Skalitzer140_temporary „Sentimentalism of“ Berlin 2011, Skalitzer140_temporary „Radiation“ Berlin 2011, Kunsthalle am Hamburger Platz Berlin „Leistungsschau“ 2011

Performance/Rauminstallationen (Auswahl)

Ausstellungsraum – Am Alten Bahnhof Karlsruhe „Zur Eigenwilligkeit“ Szenische Performance 1988, Ausstellungsraum – Am Alten Bahnhof Karlsruhe „Licht-Klang-Luft Performance“ 1989, Rathaus Karlsruhe „Zeitalter der Bruchstücke“ Eröffnungsperformance Ausstellung „7 Künstler“ 1990, Karlsruhe -Stuttgart – München „Milenium Ticket“ 1995, Kunstverein Villingen-Schwenningen „Freiheit ist anstrengend“ Tanzperformance (Harald Kille Gitarre) 1995, Johanniter Halle – Orpheus-Tage Schwäbisch Hall 1996 „Orpheum“ Szenische Musik-Performance mit dem Ensemble der Musikhochschule Stuttgart 1996, Orgelfabrik Karlsruhe „Orpheus und Eurydike – eine Verstrickung“ Szenische Musik-Performance (Kammeroper) 1998, Galerie ZeitZone Berlin „Milch kostet“ Performance 2005, “Juxus goes Bosporus (Juxuselaborateure) 2005, Galerie Foto Shop Berlin „Senti in Berlin: Ich dachte…“ Performance mit Sean D.C. Marquart 2005, Kathedrale Berlin „Spiesser Ego 2005“ mit Carlo Sottile u. a. 2005,  Juxus Elaboratorium Karlsruhe „Das Unsterblichkeitsprogramm“ Performance mit Gottlieb Schlächt 2006, Galerie Foto Shop Berlin „Pack die Badehose ein…“ Performance mit Carlo Sottile u. Christopher Fröhlich 2006, Am Bundeskanzleramt (Kerstin Hilt/Deutsche Welle TV) „Mutter Staat“ Performance  2007, Tease art fair Cologne „Perfectly happy“ Eröffnungs-Performance 2007, Universität der Künste Berlin “Fantastic“ Eröffnungs-Performance Zinnober-Ball 2007, Art Forum Berlin „DOCUMENTA AUWEI“ Interaktion/Performance 2007, Galerie Foto Shop Berlin DER BRUCH „Senti Sekt Bar“ 2007, Happenstudio – Plattform für jetzt Art Berlin „In the next ten minutes“ Marathon-Performance 2008, UND #4 Kunstmesse Karlsruhe „Die Leisetreterin und die dialogische Ventilation“ Eröffnungs-Performance 2009, Galerie Foto Shop Berlin „1600 Schuss“ Performance 2010, Galerie im Regierungsviertel Forgottenbar – Projekt ANIMAL „Interview eines Rentiers“ (Berliner Kunstkontakter) 2011